Adventsnachmittag

Allgemein

Bald ist Weihnachten. Die Mitglieder des Thiersteiner SPD-Ortsvereins zünden die Kerzen an und richten die Kuchen her. Nicht mehr lange, dann werden die ersten Gäste zum diesjährigen Adventsnachmittag, den die Sozialdemokraten zusammen mit dem BRK-Ortsverband organisiert hatten, in die Thiersteiner Zentralhalle kommen.

So geschah es dann auch, dass viele Seniorinnen und Senioren aus der Marktgemeinde und ihren Ortsteilen die Gelegenheit zu einem lockeren Austausch mit Bekannten und einem heiteren Nachmittag in vorweihnachtlicher Atmosphäre nutzten. Bei besinnlicher Saitenmusik der Musikgruppe "Vielsaitig" wurde andächtig dem kommenden Fest gedacht. Aber auch die musikalischen Stücke des Gesangsvereins Liederkranz oder flotte Flötenstücke, die zum mitsingen einluden, trugen ihren Teil zum gelungenen Nachmittag bei. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch zahlreiche, unterhaltsame Weihnachtsgeschichten. So wie jedes Jahr wurden auch dieses Jahr wieder die ältesten Gäste mit einem kleinen Präsent geehrt. Dieses Jahr kam Ingeborg Thüring und Willi Welzel diese Ehre zu Teil.

 
 

WebsoziInfo-News

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

Ein Service von websozis.info